too near yet so far (2002)

mit Johanna Domke, 3 Minuten (Loop), 2 Videoprojektionen (2m x 3m), Abstand 3m. Germinations 13: Touching From a Distance, Crawford Municipal Art Gallery, Cork, Irland. Auf zwei einander gegenüberstehenden Projektionen sieht man einen Jungen und ein Mädchen. Sie befinden sich auf einer Eisbahn auf einem Hochhaus und tanzen im Kreis. Sie halten sich an den Händen und sehen sich verliebt an. Hin und wieder sprechen sie miteinander, sonst lassen sie sich im Rhythmus der Musik treiben. Der Betrachter betritt den Projektionsraum und somit die Tanzfläche. Er steht zwischen den Tanzenden und nimmt die Position der Kamera ein, die die Szene gefilmt hat. Literatur: Krystian Woznicki: Interview with Johanna Domke and Friederike Rückert in: germinations 13 – touching from a distance (Ausstellungskatalog Crawford Municipal Art Gallery 08.02. – 23.03.2002), Cork 2002, S. 8–11.