Traumgewitter (2004) Video, 50:49 Minuten (mit Alexa Höber) „Traumgewitter“ begibt sich auf eine Reise durch die Leinwandträume der Filmgeschichte. Dem Wesen des Traums entsprechend, verknüpft der Film Traumsequenzen zu einer assoziativ-traumgleichen Struktur. (Bilder: Standbilder aus dem Film)