Die Zeitreise

Familie Umstatt macht sich auf eine ungewöhnliche Reise. Mit der von der Mutter erfundenen Reisemaschine fliegen sie in Aladins Märchenwelt und in die Zukunft. Dort sehen sie die Kieler Förde im Jahr 2028… „Die Geschichte ist so verrückt, die glaubt uns sowieso kein Mensch. Vielleicht sollten wir lieber einen Film daraus machen.“ (Umgesetzt mit einer 5. Klasse der Käthe-Kollwitz-Schule Kiel)
Auszeichnungen: Kulturpreis für Schülerinnen und Schüler der Landeshauptstadt Kiel 2009, Hans Hoch Online Förderpreis 2009 (3. Platz), Urkunde „Deutscher Lehrerpreis – Unterricht innovativ“ (2009), DBA Kurzfilmfestival, Auszeichnung „Outstanding Performance“